Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen!

Strenz
Wolfgang Waldmüller
Kreisvorsitzender

Liebe Leserinnen, liebe Leser Im Namen des CDU-Kreisverbandes Ludwigslust-Parchim begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Internetseite. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, uns hier persönlich vorzustellen. Darüber hinaus werden Sie über unsere politische Arbeit informiert.

Geben Sie uns Anregungen, Wünsche oder auch Kritik mit auf den Weg. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Wolfgang Waldmüller
Kreisvorsitzender

     

Aktuelles

28.07.2017 | Einladung zur Bootstour

Einladung zur Bootstour

Gemeindeverband Zarrentin
Einladung zur Bootstour
mit
Dietrich Monstadt MdB
-unserem Bundestagskandidaten zum Anfassen-
Am Freitag dem 28.Juli von 19.00 – 20.00 Uhr laden wir zu einer Bootstour auf dem Schaalsee ein.
Unser Wahlkreiskandidat wird dabei aus dem Bundestag berichten und die wesentlichen Punkte des Wahlprogramms der CDU erläutern.
Sie haben die Möglichkeit, die Fragen zur Politik der Bundesregierung zu stellen, die Sie schon immer interessiert haben.
Mit dabei sein werden Stadt- und Gemeindevertreter, Kreistagsabgeordnete und auch unser Kreistagspräsident Olaf Steinberg.
Alle politisch Interessierten sind herzlich eigeladen!
Roland Cillwik

mehr...



17.07.2017 | Innere Sicherheit und Flüchtlingsproblematik

Innere Sicherheit und Flüchtlingsproblematik

Der CDU-Gemeindeverband Zarrentin lädt ein zu einer Informationsveranstaltung zu
den Themen:
Innere Sicherheit und Flüchtlingsproblematik
Unser Innenminister, Herr Lorenz Caffier, wird uns einen Einblick in die aktuelle
Lage geben und stellt sich anschließend Ihren Fragen.
Zu Fragen der Bundespolitik wird unser
Bundestagsabgeordneter, Herr Dietrich Monstadt, über die neuesten
Entwicklungen aus Bundestag und Bundesregierung berichten.
Die Veranstaltung findet statt:
am Montag, den 17.07.2017 um 18.30 Uhr
im Kloster in Zarrentin.
Alle politisch Interessierten sind herzlich eigeladen!
Roland Cillwik

mehr...



17.07.2017 | Gemeinde Ganzlin schuldenfrei

Gemeinde Ganzlin schuldenfrei

Große Freude bei Jens Tiemer (CDU). Der Bürgermeister von Ganzlin konnte bekanntgeben, dass seine Gemeinde mit Wirkung vom 11.07.2017 komplett schuldenfrei ist. Jens Tiemer dazu: „2014 fand eine Gemeindefusion statt. Seither wurde der Schwerpunkt konsequent auf Haushaltskonsolidierung gesetzt. Regelmäßige Tilgungen und Sondertilgungen wurden aus eigener Kraft erwirtschaftet. Zusätzlich wurden 98.000€ Fördermittel aus der Fusion extra zur Schuldentilgung von alten Investitionskrediten eingesetzt.“

„Das Ergebnis zeigt den Einsatz und Erfolg dieser Schuldentilgung“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Wolfgang Waldmüller überzeugt. „Da noch kein ausgeglichener Haushalt existiert, ist es eine große Herausforderung auch langfristig schuldenfrei zu bleiben. Es ist weiterhin ein tägliches effizientes Wirtschaften erforderlich. Zunächst jedoch gilt es wirklich, sich über diese positive Nachricht zu freuen.“

Große Anstrengungen für die Zukunft dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Nächstes großes Ziel ist für den Bürgermeister Jens Tiemer der Bau einer neuen Kita, um die Zukunftsfähigkeit der Gemeinde sicherstellen zu können. Auch bei dieser, der größten geplanten kommunalen Investition seit der Wende in der Gemeinde Ganzlin, soll die Schuldenfreiheit möglichst beibehalten werden. Dies erfordert auch weiterhin das konsequente Einwerben von Fördermitteln und Eigeninitiative von allen Beteiligten.

„Ich werde unter anderem auch die Gemeinde Ganzlin weiterhin nach Kräften in ihrer Entwicklung unterstützen“, so Wolfgang Waldmüller.


mehr...



12.07.2017 | Liebe Mitglieder der Senioren-Union LWL-PCH und Gäste

Liebe Mitglieder der Senioren-Union LWL-PCH und Gäste

Senioren-Union LWL-PCH
Helga Karp, stellv. Vorsitzende Kraak, 10. 06. 2017
Lange Dorfstraße 26
19077 Kraak
Tel.: 0 38 68/2 96
Fax: 0 38 68/30 05 09
E.mail: e.j.karp@gmx.de


Einladung

Liebe Mitglieder der Senioren-Union LWL-PCH und Gäste
zu unserem Zusammentreffen im Juli möchte ich Sie zu einem Besuch der Künstlerin
Dörthe Rintelen nach Hagenow

am Mittwoch, den 12. Juli, 15.00 Uhr
einladen.
Frau Rintelen ist sehr kreativ auf verschiedenen Gebieten mit verschiedenen Materialien, insbesondere mit Pappmache´. Sie hat auch schon öffentlich ausgestellt.
Bei schönem Wetter können wir im Garten der Familie Rintelen auch noch nette und anregende Gespräche bei Kaffee und Kuchen führen.
Familie Rintelen wohnt in 19230 Hagenow, Glaserhorst 1. Weil das idyllisch im Wald gelegene Grundstück auch mit Navy etwas schwer zu finden ist, werden wir für nicht ortskundige den Weg vom Bahnhof Hagenow-Land mit CDU Schildern markieren.
Um besser planen zu können, wäre eine Anmeldung bei Helga Karp erwünscht, aber auch spontane Gäste sind herzlich willkommen.

Mit herzlichen Grüßen





mehr...



27.06.2017 | Mobilität für Senioren im Alltag“

Mobilität für Senioren im Alltag“

Landtagsabgeordnete Maika Friemann-Jennert referierte zum Thema
„Mobilität für Senioren im Alltag“

Mit Fragestellungen, wie man zum Einkaufen oder zum Arzt kommt oder seine Enkel besuchen kann, wenn man selbst nicht mehr Auto fahren kann, hatte sich die Landesvorsitzende der Seniorenunion MV an die Abgeordnete gewandt.
Das Thema schien den Nerv viele Älterer getroffen zu haben, denn sie waren nicht nur ganz Ohr, als Maika Friemann-Jennert über die Mobilitätsrealität Älterer zu referieren begann. Sie stellte die Unterschiede der Mobilität im städtischen und im ländlichen Bereich heraus und beleuchtete den Mobilitätsbegriff nicht nur als tatsächliche räumliche Fortbewegung, sondern auch als körperliche und geistige Fähigkeit in verschiedenen Altersbereichen sowie materielle, virtuelle und kommunikative Mobilität. Dabei kam sie auf konzeptionelle Ansätze zu sprechen, die mehr oder weniger gut miteinander verzahnt sind, auf Finanzierbarkeit und Mobilitätsalternativen für diejenigen, die das Auto nicht mehr nutzen können. Danach brachten auch die Teilnehmer, die auch aus den umliegenden Dörfern angereist waren, ihre Erfahrungen mit dem ÖPNV zum Ausdruck und darüber, wie sich die Nahraummobilität in ihrer eigenen Umgebung gestaltet.
Und da alle Theorie grau ist, zeigte das Sanitätshaus Warmbier im Anschluss daran den interessierten Veranstaltungsteilnehmern verschiedene technische Mobilitätshilfen vom Rollator bis zum Reise-Elekromobil. Auch hier waren die Frauen und Männer sehr interessiert daran, wie man sich bspw. mit einem Elektromobil in Straßenverkehr bewegt und mancher traute sich, so ein Gefährt auch auszuprobieren.




mehr...



Weitere News >

CDU-Landesverband    Kontakt
CDU-Deutschland   Impressum
Landkreis Ludwigslust-Parchim    
© CDU Kreisverband Ludwigslust-Parchim 2012