Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen!

Strenz
Wolfgang Waldmüller
Kreisvorsitzender

Liebe Leserinnen, liebe Leser Im Namen des CDU-Kreisverbandes Ludwigslust-Parchim begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Internetseite. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, uns hier persönlich vorzustellen. Darüber hinaus werden Sie über unsere politische Arbeit informiert.

Geben Sie uns Anregungen, Wünsche oder auch Kritik mit auf den Weg. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Wolfgang Waldmüller
Kreisvorsitzender

     

Aktuelles

02.09.2017 | 4. Zittower Sommerfest der CDU 2017

 4. Zittower Sommerfest der CDU 2017

4. Zittower Sommerfest der CDU 2017


Liebe Freunde,

wir möchten Euch wieder zum Sommerfest des Gemeindeverbandes Ostufer Schweriner See nach Zittow einladen. Nach spektakulären Besuchen des ehemaligen NASA Administrators Michael Griffin, dem heutigen ESA Generaldirektor Johann Dietrich Wörner und des damaligen Landesvorsitzenden der CDU und Innenminister Lorenz Caffier in Zittow freuen wir uns in diesem Jahr, dass wir wieder interessante. Gäste wie den Kreistagspräsident Olaf Steinberg, den Generalsekretär der CDU MV Wolfgang Waldmüller, die Bundestagskandidatin für unseren Wahlkreis, Karin Strenz, unseren Innenminister Lorenz Caffier und unsere Justizministerin Katy Hoffmeister (beide angefragt) begrüßen können.

Wir laden wieder ein zu HENNINGS Bier, fangfrischen geräucherten Makrelen und guten Gesprächen auf dem Grundstück von Parteifreund Udo Michallik

am 02. September 2017, von 15 bis ca. 18 Uhr
Fliederberg 5 b
19067 Zittow

Um gut planen zu können, würden wir uns über eine kurze Rückmeldung unter infozittow@gmx oder schmidt@is-schwerin.de freuen.



mehr...



23.08.2017 | Einladung nach Gammelin auf den Hof der Familie Prahl

Einladung nach Gammelin auf den Hof der Familie Prahl
Liebe Mitglieder und Freunde der Senioren-Union,
die Senioren-Union des Landkreises Ludwigslust-Parchim möchte Sie hiermit herzlich zur nächsten Veranstaltung einladen:
Erlebnisbericht „Entwicklung der Landwirtschaft in den letzten 100 Jahren“ und
„Besitzverhältnisse und die DDR“ am Beispiel der Familie Prahl
am 23. August 2017 ab 15 Uhr
Treffpunkt: Hof der Familie Prahl
Zum Resthof 10, 19230 Gammelin, Telefon: 038850 5128
(„Zum Resthof“ liegt zwischen den Orten Gammelin und Bakendorf.)
Es werden Kaffee und Kuchen gereicht. Der Eintritt ist frei.
Wenn Sie Interesse haben, bitten wir Sie um eine Anmeldung bis zum 18. August 2017 bei Helga Karp per Telefon (03868 / 296) oder per E-Mail an Helga.Karp@HofKarp.de. Aber auch spontane Gäste sind willkommen.
Bitte beachten Sie auch die beiliegende Einladung zur Andacht und Ausstellung „Ökomene geht“ am 20. August in der Bakendorfer Kapelle.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Senioren-Union Ludwigslust-Parchim

mehr...



09.08.2017 | Gemeinde Pinnow fuhr zum Deutschen Bundestag

                    Gemeinde Pinnow 	  fuhr zum Deutschen Bundestag



Gemeinde Pinnow
fuhr zum Deutschen Bundestag

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Pinnow im Januar hatte die örtliche Bundestagsabgeordnete Karin Strenz (CDU) 100 Pinnower Einwohner als Belohnung für den Gewinn der Goldmedaille im bundesweiten Wettbewerb „Dorf der Zukunft“ zu einem Besuch nach Berlin in den Deutschen Bundestag eingeladen.
In der letzten Woche sind nun zwei Busse mit 94 Interessierten unter Leitung von Bürgermeister Andreas Zapf früh am Gemeindezentrum früh in Pinnow nach Berlin aufgebrochen, um mit Frau Strenz ein Gespräch im Paul-Löbe- Haus (Abgeordnetenhaus) zu führen. Vor der Pinnower Großdelegation stellte Karin Strenz ihre Arbeit im Sport-und Verteidigungsausschuss des Bundestages vor. Themen waren die Doping-Aufarbeitung im Ost- und Westsport und die weihnachtlichen Besuche der Abgeordneten bei deutschen Soldaten in Afghanistan und bei anderen Auslandseinsätzen, die Frau Strenz teilweise recht kritisch betrachtete. Auch nach konkreten Erfolgen für den Wahlkreis wurde MdB Strenz befragt und benannte die Förderung von Verkehrsverbindungen zum Wismarer Hafen und die Ortsumgehung für Plau am See.
Anschließend begleiteten Mitarbeiter der Abgeordneten die Pinnower durch den unterirdischen Gang zum Reichstagsgebäude, wo sie einen trockenen Blick von der Reichstagskuppel auf Berlins Mitte und den Tiergarten genossen. Dann blieb noch genug Raum für persönliche Unternehmungen, die meist Unter den Linden verbracht wurden, bevor die Busse unter Einbeziehung einer Stadtbesichtigung zurück nach Pinnow fuhren. Karin Strenz verabschiedete sich von den Pinnowern unter Hinweis auf den Frühschoppen am 3. September im Gasthaus Petersberg , wo sie wieder Rede und Antwort stehen wird.
Verantwortlich: Klaus-Michael Glaser, stellvertretender Bürgermeister

mehr...



04.08.2017 | - Ist die Rente noch sicher? – - Gesundheitsversorgung auf dem Lande -

- Ist die Rente noch sicher? – - Gesundheitsversorgung auf dem Lande -

Rente und Gesundheit
Der CDU-Gemeindeverband Zarrentin lädt ein zu einer Informationsveranstaltung:
Der Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt spricht zu den Themen
- Ist die Rente noch sicher? –
- Gesundheitsversorgung auf dem Lande -
Die Anpassung der Ostrenten an das Westniveau ist fest vereinbart.
Welche Auswirkungen hat das auf derzeitige und zukünftige Rentner?
Herr Monstadt wird sich auch mit den Vorstellungen der anderen Parteien zur weiteren Entwicklung des Rentenniveaus auseinandersetzen und auf die damit ggf. verbundenen Konsequenzen hinweisen.
Weiterhin wird er zur Gesundheitsversorgung auf dem Lande und die Behandlung chronisch Kranker -insbes. Diabetiker- Stellung nehmen.
Anschließend stellt sich Herr Monstadt den Fragen der Teilnehmer.
Die Veranstaltung findet statt:
am Freitag, den 04.08.2017 um 19.00 Uhr
im Kloster in Zarrentin.
Bringen Sie bitte Freunde und Bekannte

mehr...



03.08.2017 | Herzlichen Glückwunsch an Bettina Zwerschke

 Herzlichen Glückwunsch an Bettina Zwerschke

Bei der gestrigen Wahl für das Amt des Bürgermeisters trat Frau Bettina Zwerschke wieder das Amt an. Die Gemeindevertretung von Neu-Poserin schenkte damit erneut ihr Vertrauen.
Die Anspannung der letzten Wochen ist nun vorbei, nachdem zwei Bürgermeisterinnen nach ihr das Handtuch warfen. Jetzt kommt der Alltag. Das Amt des Bürgermeisters kennt Frau Zwerschke ziemlich gut. Von 1999 bis 2014 war die Lokalpolitikerin Bürgermeisterin von Neu-Poserin. Für ihr gilt es, jetzt Ihre Ideen aktiv umzusetzen. Ich bin sicher, dass dies unter Einbeziehung aller Neu-Poseriner Bürger gelingt“, so Wolfgang Waldmüller.
Für Frau Zwerscke gilt es nun, für die nächsten zwei Jahre, ihre Erfahrung als langjährige Bürgermeisterin in das Amt auf ihre Weise auszufüllen.

mehr...



Weitere News >

CDU-Landesverband    Kontakt
CDU-Deutschland   Impressum
Landkreis Ludwigslust-Parchim    
© CDU Kreisverband Ludwigslust-Parchim 2012